Home / Sonstiges / Mega-Herausforderung Corona: Die zweite Welle erfolgreich durchtauchen

Mega-Herausforderung Corona: Die zweite Welle erfolgreich durchtauchen

Die zweite Corona-Welle rollt. Sie wird uns nicht überrollen, das hat auch die erste nicht getan. Die Apothekerschaft zeichnet maßgeblich dafür verantwortlich, dass Österreich den Lockdown im Frühjahr vergleichsweise gut überstanden und die erste Welle gut durchtaucht hat. Die Dankesbotschaft des Gesundheitsministers an alle Apothekerinnen und Apotheker per Video zeigt, dass das große Engagement dieser Berufsgruppe nicht nur von Patientinnen und Patienten, von Kundinnen und Kunden, sondern auch von der hohen Politik wahrgenommen wird.

Im Laufe der Krise wurde und wird immer mehr ersichtlich, dass Apothekerinnen und Apotheker höchste fachliche Kompetenz besitzen. Sie sind primäre Gesundheitsdienstleister und spielen als stabilisierende und unverzichtbare Erstanlaufstelle eine wichtige Rolle in den Bereichen Arzneimittellogistik und Regulatorik.

Mag. pharm. Christian Wurstbauer, Vizepräsident der Österreichischen Apothekerkammer

Als Teil der kritischen Infrastruktur bilden die Apotheken einen essenziellen Bestandteil des heimischen Gesundheitswesens. Auch dem österreichischen Gesundheitssystem gebührt großes Lob, es konnte den Anforderungen mehr als gerecht werden.

Apotheken wirtschaftlich unter Druck

Die wirtschaftliche Situation der Apotheken ist seit Beginn der Coronakrise regional in unterschiedlicher Weise angespannt. Das liegt an dem durch die Krise veränderten Einkaufsverhalten der Menschen. Darüber hinaus belasten weiterhin das Handling vieler nicht lieferbare Arzneimittel, die Verarbeitung von gefaxten und gemailten Rezepten sowie Covid-bedingte organisatorische Maßnahmen – etwa das Arbeiten in zwei Teams – durch den hohen Mehraufwand die wirtschaftliche Situation der Apothekenbetriebe.

Aus den genannten Gründen hat das Verhandlungsteam der Österreichischen Apothekerkammer die Forderung nach einem Resilienz-Paket an den Dachverband und die Sozialversicherung herangetragen. Die Verhandlungen darüber sind aktuell im Laufen.

Ich erwarte mir, dass den lobenden Worten nun auch eine faire Abgeltung des erfolgreichen Krisenmanagements der öffentlichen Apotheken folgt. Denn auch „Heldentum“ benötigt stabile Rahmenbedingungen.

LOGIN