Home / Pharmazie / Pharmazie / COVID-19: Schützenhilfe durch Vitamin D?

COVID-19: Schützenhilfe durch Vitamin D?

Ausser Hygienemassnahmen und Social Distancing hat man bisher wenig in der Hand, um der SARS-CoV-2-Infektion Herr zu werden. Daher werden zunehmend Strategien diskutiert, die das Immunsystem unterstützen, um die Infektion aus eigener Kraft zu bekämpfen. Eine wichtige Rolle in aktuellen Untersuchungen spielt Vitamin D.

Eine internationale Forschergruppe publizierte kürzlich ein Review zur Bedeutung einer suffizienten Mikronährstoff-Versorgung für ein gut funktionierendes Immunsystem, das wirksam vor viralen Infektionen schützen kann.1 Das besondere Interesse galt dabei dem Vitamin D, respektive den Auswirkungen eines Vitamin-D-Defizits auf die Abwehrleistung.

So profitieren Sie von Pharmaceutical-Tribune.at

  • Apothekerfortbildung & MM-Kurse
  • Beratungshilfe für Ihren Arbeitsalltag
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Experteninterviews

Melden Sie sich jetzt an & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN