Home / Medizin / Allgemeinmedizin / So überlebte Nawalny den Nowitschok-Anschlag

So überlebte Nawalny den Nowitschok-Anschlag

Der Kremlkritiker Alexej Nawalny ist wohl das derzeit berühmteste Opfer eines Nowitschok-Giftanschlags. Ärzte aus der Berliner Charité haben seinen Fall nun publiziert.

Ein 44-jähriger bisher gesunder Mann begann auf einem russischen Inlandsflug kurz nach dem Start heftig zu schwitzen, war verwirrt und musste erbrechen. Dann verlor er das Bewusstsein und wurde nach einer Notlandung in die Toxikologie-Abteilung eines Krankenhauses in Omsk eingeliefert – etwa zwei Stunden nach Beginn der Symptome.

So profitieren Sie von Pharmaceutical-Tribune.at

  • Apothekerfortbildung & MM-Kurse
  • Beratungshilfe für Ihren Arbeitsalltag
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Experteninterviews

Melden Sie sich jetzt an & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN