Home / Medizin / Innere Medizin / Hämatologie und internistische Onkologie / Komplexer Zusammenhang zwischen Typ-2-Diabetes und Brustkrebsrisiko

Komplexer Zusammenhang zwischen Typ-2-Diabetes und Brustkrebsrisiko

3D-Rendering, Retusche und Zeichnung von Frauen

Entwickeln Frauen mit Typ-2-Diabetes Brustkrebs, haben sie eine erhöhte karzinomassoziierte Mortalität.

Typ-2-Diabetes steht seit Langem im Verdacht, Brustkrebs zu begünstigen. Bedeutet dies im Umkehrschluss auch, dass sich dem erhöhten Erkrankungsrisiko durch eine Therapie mit dem Antidiabetikum Metformin entgegenwirken ließe? Ganz so einfach liegen die Dinge wohl nicht.

So profitieren Sie von Pharmaceutical-Tribune.at

  • Apothekerfortbildung & MM-Kurse
  • Beratungshilfe für Ihren Arbeitsalltag
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Experteninterviews

Melden Sie sich jetzt an & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN