Home / Medizin / „Es ist nicht mehr selbstverständlich, dass der Mensch im Mittelpunkt steht.“

|

Univ.-Prof. Dr. Peter Fickert

„Es ist nicht mehr selbstverständlich, dass der Mensch im Mittelpunkt steht.“

Univ.-Prof. Dr. Peter Fickert, Präsident der diesjährigen Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Innere Medizin (ÖGIM) und Leiter der Abteilung für Gastroenterologie und Hepatologie der Medizinischen Universität Graz, spricht über die Tagung im Hybrid-Format, die Reibungsfläche zwischen den Werten der Medizin und ökonomischen Zwängen und berichtet von Entwicklungen und rezenter Forschung im Bereich der Gastroenterologie und Hepatologie.

LOGIN