Home / Apothekenalltag / Kostenlose PCR-Tests in Apotheken erfreuen sich großer Beliebtheit

COVID-19

Kostenlose PCR-Tests in Apotheken erfreuen sich großer Beliebtheit

Alleine in Oberösterreich bieten bereits 142 Apotheken kostenlose PCR-Tests an. Tendenz weiter steigend, betont Mag. pharm. Thomas Veitschegger, Präsident der OÖ Apothekerkammer, die zentrale Rolle der Apotheken bei der Corona-Bekämpfung, warnt aber auch vor der Herbstzeit. Die Dienstleistung erfreue sich großer Beliebtheit – doch wie viele Apotheken in ganz Österreich bieten die PCR-Tests an und welche Abstriche werden eigentlich gemacht?

Dass Apotheken eine „ganz zentrale Rolle bei der Pandemie-Bekämpfung“ spielen würden, daran besteht für Veitschegger kein Zweifel. Die Zahl der oberösterreichischen Apotheken, die seit dem heurigen Sommer die PCR-Tests kostenlos anbieten, betrage schon 142 und bewege sich in Richtung 150: „Diese Apotheken-Dienstleistung erfreut sich bei der Bevölkerung großer Beliebtheit.“

Herbst als „große Herausforderung“

Und je mehr Apotheken derartige Tests durchführen und je mehr Menschen diese Apothekendienstleistung in Anspruch nehmen würden, „desto schneller bekommen wir die Pandemie in den Griff“, sieht Veitschegger am 13. Oktober 2021 in einer Aussendung die Herbstzeit als „große Herausforderung“ bei der Corona-Bekämpfung.

Apotheken würden alle wichtigen Voraussetzungen dafür erfüllen, ist auch Mag. pharm. Monika Aichberger, Vizepräsidentin der OÖ Apothekerkammer, überzeugt: „Sie sind systemrelevant, wohnortnah, flächendeckend und niederschwellig. Keine andere Gesundheitseinrichtung kann derartige Dienstleistungen so verlässlich, umfassend und qualitativ hochwertig anbieten wie sie.“

Thomas Veitschegger

Auf Wunsch auch Gurgeltests

Pharmaceutical Tribune machte die Probe aufs Exempel: Angeboten werden grundsätzlich PCR-Tests mit nasopharyngealen Abstrichen – auf Wunsch auch Gurgeltests. Auch in steirischen Apotheken im angrenzenden Bezirk Liezen sind es Nasen-Rachen-Abstriche oder auf Wunsch auch Rachen-Abstriche. Dass dies nicht selbstverständlich ist, zeigen öffentliche Teststraßen in Liezen und Schladming, in denen für PCR – zumindest bis vor Kurzem – ausschließlich anterio-nasale Abstriche, also die „Nasenbohrer“-Methoden, durchgeführt wurden. Nasen-Rachen-Abstriche würden nur bei Antigen-Schnelltests gemacht, hieß es auf Anfrage vor Ort.

Monika Aichberger

Nasen-Rachen-Abstriche „höchste Zuverlässigkeit“

Auf Nachfrage bei der Österreichischen Apothekerkammer, ob derartige „Nasenbohrer“-PCR-Tests auch in Apotheken angeboten werden, kam eine deutliche Antwort von der Pharmazeutischen Abteilung: „Die Probennahme für PCR-Testungen hat durch tiefen Nasen- oder Rachenabstrich zu erfolgen. Diese Methoden bieten die höchste Zuverlässigkeit und sind zudem eine Vorgabe des Ministeriums. Nur in Sonderfällen, d.h. medizinisch begründeten Ausnahmefällen, kann auch ein in der Apotheke überwachter Gurgeltest zum Einsatz kommen.“ Und weiter: Die Verwendung anterio-nasaler Tests sei vom Gesundheitsministerium nicht erwünscht „und daher im Rahmen der Gratistests nicht zulässig“.

OÖ: Kooperation mit Land

Zurück nach Oberösterreich: Aichberger betont neben der hochwertigen Qualität auch das „engmaschige Apothekennetz“ in ganz Oberösterreich. Um eine Terminvereinbarung für die PCR-Tests werde ersucht, Testzertifikate würden innerhalb von 24 Stunden vorliegen und elektronisch übermittelt bzw. auf Wunsch in der Apotheke ausgedruckt. Hinter der Umsetzung der kostenlosen PCR-Tests stehe eine Kooperation zwischen Apothekerkammer OÖ und Land OÖ. Die Liste aller teilnehmenden Apotheken in Österreich, gegliedert nach Bundesländern (siehe Kasten), ist über die Website der Apothekerkammer www.apothekerkammer.at abrufbar und wird laufend aktualisiert.

1027 Apotheken mit PCR-Tests*

In Österreich gibt es mit Stand 14. Oktober 2021 insgesamt 1.027 Apotheken, die kostenlose PCR-Tests anbieten. Sie teilen sich auf die Bundesländer folgendermaßen auf:

  • Burgenland: 38
  • Kärnten: 68
  • Niederösterreich: 170
  • Oberösterreich: 142
  • Salzburg: 66
  • Steiermark: 164
  • Tirol: 96
  • Vorarlberg: 32
  • Wien: 251

*https://www.apothekerkammer.at/fileadmin/Kommunikation/Gratis-PCR_Apotheken_Oesterreich_1410_11.00_.pdf

LOGIN