Home / Markt / HERMES Arzneimittel und HRA Pharma kooperieren

HERMES Arzneimittel und HRA Pharma kooperieren

Nahaufnahme von zwei Geschäftsleuten, die sich in einem Büro die Hände schütteln

Die HERMES Arzneimittel Vertriebsgesellschaft mbH und HRA Pharma haben Ende Oktober bekannt gegeben, dass die HERMES Arzneimittel Vertriebsgesellschaft ab dem 1. Januar 2022 den österreichischen Apothekenvertrieb für die HRA Pharma-Marken Compeed®, ellaOne® and Vikela® sowie den Vertrieb an den pharmazeutischen Großhandel übernehmen wird.

Sowohl Compeed® als auch ellaOne® sind mit Abstand die Marktführer in ihren Kategorien in den österreichischen Apotheken. Compeed® ist mit seiner Hydrokolloid-Technologie bei Spezialpflastern führend und bietet mit den innovativen Compeed® Herpesbläschen Patches die Möglichkeit des ganzheitlichen Managements eines Herpesausbruchs. Die Originalprodukte ellaOne® und Vikela® sind Pioniere der Notfallverhütung.

„Wir freuen uns über das Vertrauen, das uns mit dieser Kooperation entgegengebracht wird“, sagt Stephanie Holzschuh, Marketing- und Vertriebsleiterin bei der HERMES Arzneimittel Vertriebsgesellschaft. „Ich bin überzeugt, dass wir mit unserer Vertriebserfahrung und unserer Präsenz auf dem österreichischen Apothekenmarkt zum weiteren Wachstum der Kooperationsmarken beitragen werden.“

„Unsere Marken genießen ein hohes Vertrauen bei Apothekern und Kunden. Durch die Kooperation mit HERMES Arzneimittel können wir dieses weiter ausbauen und den Service und die Präsenz von HRA Pharma in den Apotheken stärken“, sagt Alison Hartley, Geschäftsführerin von HRA Pharma Deutschland & Österreich. „Einen starken, serviceorientierten Partner wie HERMES Arzneimittel zu haben, ist für uns wichtig, um unsere kategorieführenden Marken Compeed® und ellaOne® den Verbrauchern besser zugänglich zu machen und Apotheker bei ihren Empfehlungen zu unterstützen.“

In Deutschland übernimmt das Mutterhaus HERMES ARZNEIMITTEL mit Sitz in Pullach im Isartal zeitgleich den Apothekenvertrieb für die Marken Compeed®, ellaOne® und PiDaNa.

Weitere Informationen: www.hermes-arzneimittel.com, www.hra-pharma.com

LOGIN