Home / Beratung / Fragen zur Anfertigung von Paraffinum-liquidum-haltigen Nasentropfen, Einnahmemodalitäten und Tagesmaximaldosen

Fragen zur Anfertigung von Paraffinum-liquidum-haltigen Nasentropfen, Einnahmemodalitäten und Tagesmaximaldosen

Die pharmazeutische Abteilung der Apothekerkammer beschäftigt sich diesmal mit der Frage, ob Paraffinum liquidum in Nasentropfen und -salben verwendet werden darf, mit dem Begriff „Einnahme unabhängig von der Mahlzeit“ und wo man Angaben zu Tagesmaximaldosen findet.

Frage einer Aspirantin: Ich habe eine Rezeptur zur Anfertigung einer Nasensalbe mit Paraffinum liquidum. Meine Kolleg:innen in der Apotheke meinen, dass Paraffinum liquidum in Nasentropfen und -salben verboten ist. Stimmt das?

LOGIN