Home / Medizin / Prostatabeschwerden, PMS und Menopausenleiden mit Phytos lindern

Flowerpower für dröge Drüsen

Prostatabeschwerden, PMS und Menopausenleiden mit Phytos lindern

Frische Brennnesseln. Korb mit frisch geernteter Brennnesselpflanze. Frühlingssaison zum Ernten von Kräutern.

Gegen prostatabedingte Funktionsstörungen, zur Behandlung prämenstrueller Beschwerden und für das Menopausensyndrom gibt es mittlerweile eine ganze Reihe effektiver Phytopharmaka. Darüber sollte man mit seinen Patienten und Patientinnen reden – ehe diese in Eigenregie zu Nahrungsergänzungsmitteln von zweifelhaftem Nutzen greifen.

LOGIN