Home / Politik / Nationalrat beschloss Erleichterungen für Apotheken

Service

Nationalrat beschloss Erleichterungen für Apotheken

Das Parlament beschloss in der letzten Sitzung vor Weihnachten Entlastungen für Patient:innen und Apotheker:innen. So ist etwa das E-Rezept künftig auch bei Privatrezepten möglich und Apotheken können weiterhin Medikamente auf Fernrezept abgeben.

Das E-Rezept hat seit Juli 2022 flächendeckend die frühere Papierform abgelöst. Nunmehr beschloss der Nationalrat in seiner Sitzung am 14.12.2022, die Nutzungsmöglichkeiten auszubauen, informiert die Parlamentskorrespondenz in einer Aussendung. Bisher war das E-Rezept nur für Sozialversicherungszwecke zulässig. Es umfasste etwa die Verschreibung von Arzneimitteln und Heilmitteln, die auf Kosten der Krankenversicherungsträger abgegeben werden.

Auch E-Rezepte ohne Krankenbehandlung

LOGIN