Home / Kosmetik / Haut- und Geschlechtskrankheiten / NEU: Avène Intense Protect 50+

Entgeltliche Einschaltung

NEU: Avène Intense Protect 50+

Neueste, wissenschaftliche Studien ergeben, dass nicht nur UVA- & UVB-Strahlung, sondern auch hochenergetisches, sichtbares Blaulicht die Haut schädigt. Intense Protect 50+ von Eau Thermale Avène schützt die Haut, schont die Umwelt.

Die 1980er Jahre waren ein Wendepunkt für den Sonnenschutz. Die Rolle der UVB-Strahlen als Ursache für Sonnenbrände wurde entdeckt. In den 1990er Jahren zeigte die Wissenschaft die Gefahren einer neuen Art von Strahlen auf: UVA-Strahlen. Diese dringen tiefer in die Haut ein und verursachen größere Schäden, wie Hautalterung und Hautkrebs. In jüngster Zeit haben neue wissenschaftliche Erkenntnisse die schädliche Wirkung von HEV-Licht (High Energy Visible Light = hochenergetisches, sichtbares Blaulicht) nicht nur auf die Augen, sondern auch auf die Haut nachgewiesen.

Warum ist HEV/Blaulicht für die Haut schädlich?

Das HEV-Licht erreicht erwiesenermaßen die Unterhaut (Hypodermis), enthält eine große Menge an Energie und verursacht dadurch langfristige Zellschäden.

Das Blaulicht von elektronischen Geräten ist nicht vergleichbar mit der Intensität des HEV-Lichts der Sonne. Die Menge an Blaulicht im Sonnenlicht ist bis zu 1.000-mal höher als die von Bildschirmen.1

Der natürlichste Schutz für die Haut vor akuten und langfristigen Auswirkungen der Sonnenstrahlen ist das Melanin – ein Pigment, das von den Melanozyten unseres Körpers produziert wird und für die Färbung der Haut und die Haarfarbe sorgt.

TriAsorB™, der neue patentierte Sonnenfilter von Pierre Fabre

Der von Pierre Fabre entwickelte, zum Patent angemeldete Filter TriAsorB™ wurde von der natürlichen Lichtschutzwirkung des Melanins inspiriert. Es ist der erste organische Filter, der UVA- & UVB-Strahlen, sowie HEV-Licht absorbiert und reflektiert. Die Wirksamkeit der Kombination aus TriAsorB™ – UVINUL® T150 – UVINUL® A+ – Tinosorb® S, sowie Pro-Tocopherol (Vorstufe von Vitamin E), und beruhigendem, reizlinderndem Avène Thermalwasser wurde nachgewiesen. TriAsorB™ bleibt auf der Oberfläche der Haut, egal ob sie gesund oder geschädigt ist.2 Tests haben bewiesen, dass es die DNA vor den Schäden schützt, die durch UV-Stress verursacht werden.3

Optimal geschützt mit Intense Protect 50+

Intense Protect 50+ reduziert die durch HEV-Licht verursachte DNA-Schäden um 95 %.4

Die Formulierung von Intense Protect 50+ wurde einer Reihe von dermatologischen, ophthalmologischen und pädiatrischen Tests unterzogen. Das Produkt bietet einen ultra-sicheren Lichtschutz für die empfindlichsten Hauttypen – und das selbst unter intensivsten Sonnenbedingungen.

Dank der ultra-breiten Schutzeigenschaften von TriAsorB™ konnte der Anteil an Sonnenfiltern in dieser Formulierung um fast 10 %5 reduziert werden, ohne die Wirksamkeit zu beeinträchtigen. Die hochverträgliche Formulierung ohne Silikone, ohne Duftstoffe und ohne Octocrylene schützt nicht nur die Haut, sondern schont auch die Umwelt.

Mit seinem 100 % photostabilem Breitbandschutz und hoher Verträglichkeit eignet sich das Produkt für Babys ab 6 Monaten6, Kinder, Schwangere und sehr helle Hauttypen oder auch während einer Krebstherapie und nach dermatologischen Eingriffen.

Die Hybrid-Textur ist geschmeidig wie eine Lotion und bietet ein transparentes Finish. Es dringt innerhalb von 3 Sekunden in die Haut ein7, sorgt für Feuchtigkeit 8 Stunden lang8, ist sehr schweißbeständig und wasserfest.

Ganz nach dem Leitbild „Skin Protect Ocean Respekt“ ist sich Eau Thermale Avène der Auswirkungen von Sonnenschutzprodukten auf die Umwelt bewusst und verwendet nicht-ökotoxische Filte. Studien haben bewiesen, dass das Filtersystem von Avène die marine Biodiversität respektiert. Es hat keine Auswirkungen auf Korallen, Phytoplankton und Zooplankton.

1 Vergleich basierend auf Daten von der Website fluxometer.com.
Lichtintensität für ein iPhone X: Blaues Licht (gewichtete Leistung): 8,14 μW/cm²/1h Dosis = 0,0293 J/cm². Um die Dosis von 30 J/cm² zu erreichen, die in etwa der Dosis von blauem Licht bei 1 Stunde Sonnenschein entspricht, müsste ein iPhone X 1024 Stunden oder 86 Tage à 12 Stunden bestrahlt werden
2 Topische Anwendung (5 mg.cm2) Messungen an Explantaten der menschlichen Haut. Drei Modelle verwendet: gesunde Haut/gesunde und bestrahlte Haut/geschädigte und bestrahlte Haut.
3 Topische Applikation (2 mg.cm2) Messungen an rekonstruierten Epidermis – Follikelmodellen. Stress: akute Exposition mit UV-Strahlen. Quantifizierung der DNA-Schäden (durch LC/MS-Analyse (Flüssigchromatographie/Massenspektrometrie).
4 In-vitro-Test. Topische Anwendung (2 mg/cm²). Messungen an rekonstruierten Epidermisflächen.
Stress: Exposition mit simuliertem Blaulicht. Quantifizierung der oxidativen Schäden an der DNA durch immunhistochemische Analyse.
5 Im Vergleich zu den Produkten von Eau Thermale Avène aus 2019.
6 Babys und Kleinkinder sollten nicht der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden. Sie sollten schützende Kleidung tragen (Hut mit großem Rand, Sonnenbrille, T-Shirt, etc.).
7 Sensorisches Profil für eine einzelne Anwendung, 15 Probanden.
8 Biometrologische Studie. HI-Kinetik mit einer einzigen Anwendung, 24 Probanden.

LOGIN