Home / Forschung / Eiweißzufuhr im Alter

Eiweißzufuhr im Alter

0,8 g/kg KG Eiweißzufuhr reicht für gesunde ältere Männer aus. Eine höhere Menge bringt keinen zusätzlichen Nutzen, so das Fazit einer neuen Studie. (Pharmaceutical Tribune 19/18)

Fehlt die Evidenz für erhöhte Proteinzufuhr im Alter? Zumindest laut OPTImen-Studie fehlt der Benefit für Senioren.

Viele Senioren leiden unter Mangelernährung, das stärkste Defizit haben alte Menschen bei den Eiweißen. In Folge nimmt die Muskelmasse ab, mit zunehmender Sarkopenie steigt das Risiko von Stürzen und Verletzungen. Internationale Leitlinien empfehlen für Erwachsene, unabhängig von Alter und Geschlecht, die tägliche Aufnahme von 0,8 g Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht. Im Rahmen einer randomisierten Studie haben nun amerikanische Forscher untersucht, ob ältere Männer höhere Eiweißmengen zu sich zu nehmen sollen, um die fettfreie Körpermasse zu erhalten bzw. den Muskelaufbau zu fördern.

So profitieren Sie von Pharmaceutical-Tribune.at

  • Apothekerfortbildung & MM-Kurse
  • Beratungshilfe für Ihren Arbeitsalltag
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Experteninterviews

Melden Sie sich jetzt an & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?