Home / Markt / OTC-Umfragen / Was bei Heuschnupfen-Beschwerden hilft
OTC-UMFRAGE

Was bei Heuschnupfen-Beschwerden hilft

Die Gewinner der Umfrage

  1. Clarityn® von Bayer Austria

    Clarityn® von Bayer enthält den Wirkstoff Loratadin und ist ein Antihistaminikum der zweiten Generation. Diese hemmen spezifisch die Histaminwirkung an den H1-Rezeptoren, die wiederum hauptverantwortlich für die allergischen Reaktionen sind.

  1. Livostin® Nasenspray von Johnson & Johnson

    wird bei allergischem Schnupfen (Heuschnupfen) angewendet. Sein Wirkstoff Levocabastin hemmt Symptome wie Niesen, Jucken und Rinnen der Nase.

  1. Allergo-COMOD® von Ursapharm Arzneimittel

    Allergo-COMOD® von Ursapharm gibt es als Nasenspray und Augentropfen. beide enthalten den Wirkstoff Natriumcromoglicat.

  1. allegra® von Sanofi-Aventis

Die Top 10 der Apotheker

Produkt/Firma Empfehlung (%)1 Verkauf (Ranking)2
Clarityn®, Bayer Austria 39 3
Livostin® Nasenspray, Johnson & Johnson 27 5
Allergo-COMOD®, Ursapharm Arzneimittel 16 7
allegra®, Sanofi-Aventis 16 4
Lectranal®, Erwo Pharma 15 8
Similasan Antiallergische Augentropfen, Sanova Pharma 13 6
Cetirizin Genericon® 10 1
Similasan Schnupfen Nr. 1, Sanova Pharma 10 10
Livostin® Augentropfen, Johnson & Johnson 9 2
Similasan Tabletten gegen Heuschnupfen, Sanova Pharma 7 9

Die Top 3 nach verkauften Packungen

  1. Cetirizin Genericon® von
  1. Livostin® Augentropfen von Johnson & Johnson
  1. Clarityn® von Bayer Austria

Marktanalyse zu Heuschnupfenmitteln

  • Die OTC-Heuschnupfenmittel (inkl. Homöopathie), zu denen fast alle bei der Apothekenumfrage genannten Produkte zählen, erzielen in der öffentlichen Apotheke aktuell mit 1,2 Mio. verkauften Packungen fast 14 Mio. Euro Umsatz/Jahr.
  • Der Markt sinkt derzeit bei gleichzeitigem Wertwachstum von 4,0 % um –2,4 % nach Einheiten.
  • Der besonders frühe Start in die Allergiesaison spiegelt sich in zweistelligen Wachstumsraten des Marktes in der kumulierten Periode Jänner bis März 2020 wider.
  • Die Top-5-Produkte nach Wert umfassen 61 % des Umsatzes: (1) Livostin® (Johnson & Johnson), (2) Fenistil® (orale Formen, GSK-Gebro), (3) Vibrocil® (GSK-Gebro), (4) Clarityn® (Bayer Austria), (5) Allegra® (Sanofi-Aventis).
  • Fenistil® und Vibrocil® wurden bei der Apothekenumfrage nicht genannt.

Mag. Stefan Baumgartner
General Manager von IQVIA Österreich

1. Ranking der Produkte entsprechend der Nennungshäufigkeit durch die telefonisch befragten hundert Apotheker. Mehrfachnennungen möglich.
2. Ranking der verkauften Packungen von IQVIATM. Quelle: IQVIA PharmaTrend, Atemwegs-/Allgemeine Antiallergika, Antiallergische Augenpräparate (OTC inkl. Homöopathie), hochgerechnete Verkäufe (Sell-out- Daten) der öffentlichen österreichischen Apotheken (bewertet zum Apothekenverkaufspreis) – MAT 2020/03 (April 2019 bis März 2020 kumuliert).

LOGIN