Home / Markt / OTC-Umfragen / Stark gegen Husten
OTC-UMFRAGE

Stark gegen Husten

OTC-Umfrage – Wir haben hundert Apotheker befragt, welches Mittel sie bei Husten empfehlen. Dazu die Marktanalyse von IQVIA.

Die Gewinner der Umfrage

  1. Bronchostop® von Kwizda Pharma

    ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Linderung des Hustenreizes und zur Förderung des Abhustens von zähem Schleim bei Husten im Zusammenhang mit einer Verkühlung. Die beiden Wirkstoffe Eibisch und Thymian ergänzen sich optimal und wirken sowohl lokal als auch systemisch. Bronchostop® ist in vielen verschiedenen Darreichungsformen erhältlich (Hustensaft, Kinder-Hustensaft, Hustenpastillen, Hustentropfen akut, Hals- und Rachenspray, Halsbonbons plus Vitamin C, Hustenbonbons plus Kräuter, Erkältungssaft).

  1. Prospan® von Sanova Pharma

    wirkt über den Efeu-Spezial-Extrakt EA 575® dreifach: Es löst den in den Bronchien festsitzenden Schleim und hilft, diesen abzuhusten. Zudem entspannt es die Bronchien und schließlich beruhigt es den Husten. Erhältlich als Hustensaft, Hustenpastillen, Hustentropfen, Hustenliquid und Brausetabletten.

  1. Stilaxx® von Erwo Pharma

    lindert trockenen Reizhusten, wobei es seine reizlindernde Wirkung aus den natürlichen Pflanzenextrakten von Isländisch Moos, Eibischwurzel und Süßholzwurzel bezieht. Erhältlich als Hustenstiller, Hustenstiller junior, Hustenpastillen, Hustenpastillen junior, Reizstiller Tee und Reizstiller Tee junior.

Die Top 10 der Apotheker

Produkt/Firma Empfehlung (%)1 Verkauf (Ranking)2
Bronchostop®, Kwizda Pharma 48 1
Prospan®, Sanova Pharma 47 2
Stilaxx®, Erwo Pharma 29 4
Klosterfrau® Isländisch Moos, M.C.M. Klosterfrau Healthcare 26 5
Bronchipret®, Bionorica 24 6
Mucosolvan®, Sanofi-Aventis 18 3
Wick Formel 44 Hustenstiller® Sirup 13 7
Silomat®, Sanofi-Aventis 7 8
Weleda® Hustensaft 5 10
Tussimont® Hustensaft, Pharmonta Dr. Fischer 4 9

Die Top 3 nach verkauften Packungen

  1. Bronchostop® von Kwizda Pharma
  1. Prospan® von Sanova Pharma
  1. Mucosolvan® von Sanofi-Aventis

Marktanalyse

  • Die Kategorie „Hustenmittel“, in die alle bei der Apothekenumfrage genannten Produkte fallen, erzielt in der öffentlichen Apotheke im MAT 2020/12 mit 4,8 Millionen verkauften Packungen 39,8 Millionen Euro Umsatz.
  • Das Segment ist im Vergleich zum Vorjahr um 27 % nach Einheiten und um 26 % nach Wert rückläufig. Der gesamte Husten- und Erkältungsmittelmarkt zählt aufgrund der COVID-19-Pandemie zu den großen Verlierern des vergangenen Jahres.
  • Die Top-5-Produkte nach Wert umfassen 52 % des Umsatzes: (1) Bronchostop® (Kwizda), (2) Prospan® (Sanova Pharma), (3) Mucosolvan® (Sanofi-Aventis), (4) Stilaxx® (ERWO Pharma), (5) Klosterfrau Isländisch Moos (Klosterfrau).
  • Aeromuc (Infectopharm) und Dr. Kottas Husten-Bronchialtee (Kottas Pharma) – im Verkaufsranking unter den Top 10 – wurden bei der Umfrage nicht genannt, und Mucosolvan® wurde öfter verkauft als empfohlen. Ansonsten stimmt das Ergebnis der Apothekenumfrage mit den Verkaufszahlen sehr gut überein.

Mag. Stefan Baumgartner
General Manager von IQVIA Österreich

1. Ranking der Produkte entsprechend der Nennungshäufigkeit durch die telefonisch befragten hundert Apotheker. Mehrfachnennungen möglich.
2. Ranking der verkauften Packungen von IQVIA. Quelle: IQVIA PharmaTrend, hochgerechnete Verkäufe (Sell-out-Daten) der öffentlichen österreichischen Apotheken (bewertet zum Apothekenverkaufspreis), Hustenmittel exkl. Homöopathie und Sinupret – MAT 2020/12 (Jänner bis Dezember 2020 kumuliert)

LOGIN