Home / Markt / OTC-Umfragen / Sanfte Hilfe bei Stress
OTC-UMFRAGE

Sanfte Hilfe bei Stress

OTC-Umfrage – Wir haben hundert Apotheker befragt, was sie bei Stress empfehlen. Dazu die Marktanalyse von IQVIA.

Die Gewinner der Umfrage

  1. Vitango® von Schwabe

    ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel, das einen Trockenextrakt aus der Wurzel und dem Wurzelstock von Rhodiola rosea (Rhodiola rosea Extrakt WS® 1375) enthält. Es lindert körperliche und geistige Symptome bei Stress und Überarbeitung, wie z.B. Müdigkeit, Erschöpfung, Antriebslosigkeit, Reizbarkeit und Anspannung, gleichzeitig stärkt es die Aufmerksamkeit und Konzentration.

  1. Passedan®-Tropfen von Schwabe

    sind ebenfalls ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel und enthalten einen Extrakt aus der Passionsblume, der seit Jahrhunderten für seine schlaffördernde Wirkung bekannt ist. Sie erleichtern das Einschlafen, verbessern den Schlafablauf und fördern innere Ruhe und Ausgeglichenheit.

  1. Dr. Böhm® Passionsblume von Apomedica Pharmazeutische Produkte

    enthält ebenfalls Passionsblumenkraut-Extrakt und sorgt für sanfte Beruhigung, mehr Gelassenheit und Entspannung, ohne zu übermüden. Es verursacht keine Gewöhnungseffekte und kann daher auch über einen längeren Zeitraum hinweg eingenommen werden.

Die Top 10 der Apotheker

Produkt/Firma Empfehlung (%)1 Verkauf (Ranking)2
Vitango®, Schwabe 51 7
Passedan®-Tropfen, Schwabe 35 1
Dr. Böhm® Passionsblume, Apomedica Pharmazeutische Produkte 15 5
OMNi-BiOTiC® Stress Repair, Institut Allergosan 12 2
Zaffranax®, Omega Pharma Austria Healthcare 8 8
Lasea®, Schwabe 7 6
Relax Nerven-Tropfen, HWS-OTC Service 7 4
RhodioLoges®, Dr. Loges & Co 6 10
Nervenruh forte Dragees, M.C.M. Klosterfrau Healthcare 6 3
Ökopharm ReLoad24®, Sanova Pharma 6 9

Die Top 3 nach verkauften Packungen

  1. Passedan®-Tropfen von Schwabe
  1. OMNi-BiOTiC® Stress Repair von Institut Allergosan
  1. Nervenruh forte Dragees von M.C.M. Klosterfrau Healthcare

Marktanalyse

  • Die Kategorie „Beruhigungs- und Schlafmittel“, in die viele bei der Apothekenumfrage genannten Produkte fallen, erzielt in der öffentlichen Apotheke im MAT 2020/12 mit 1,6 Millionen verkauften Packungen 19,6 Millionen Euro Umsatz.
  • Das Segment konnte von der COVID-19-Pandemie profitieren und im Vergleich zum Vorjahr um 6,1 % nach Einheiten und um 10,9 % nach Wert zulegen.
  • Die Top-5-Produkte nach Wert umfassen 65 % des Umsatzes: (1) Passedan® (Schwabe), (2) Nervenruh forte (Klosterfrau), (3) Dr. Böhm® Passionsblume (Apomedica), (4) Relax Nerven-Tropfen (HWS), (5) Lasea® (Schwabe).
  • Das Ergebnis der Apothekenumfrage spiegelt sich kaum in den Verkaufszahlen wider. Während Vitango® öfter genannt als verkauft wird, verhält es sich bei OMNi-BiOTiC® Stress Repair, Nervenruh forte und Relax Nerven-Tropfen genau umgekehrt.

Mag. Stefan Baumgartner
General Manager von IQVIA Österreich

1. Ranking der Produkte entsprechend der Nennungshäufigkeit durch die telefonisch befragten hundert Apotheker.
2. Ranking der verkauften Packungen von IQVIA. Quelle: IQVIA PharmaTrend, hochgerechnete Verkäufe (Sell-out-Daten) der öffentlichen österreichischen Apotheken (bewertet zum Apothekenverkaufspreis), Beruhigungs- und Schlafmittel, exkl. reine Schlafmittel, inkl. Homöopathie – MAT 2020/12 (Jänner bis Dezember 2020 kumuliert)

LOGIN