Home / Pharmazie / Viagra® vs. Raynaud

Viagra® vs. Raynaud

Sildenafil könnte zur unmittelbaren Behandlung des Raynaud-Syndroms eingesetzt werden. Dieses äußert sich in anfallsweisem Erblassen der Finger oder Zehen aufgrund von krampfartigen Verengungen der Blutgefäße, vor allem bei Kälte. Die derzeit verfügbare medikamentöse Langzeittherapie wird von vielen Patienten abgelehnt.

DOI: 10.7326/M18-0517

So profitieren Sie von Pharmaceutical-Tribune.at

  • Apothekerfortbildung & MM-Kurse
  • Beratungshilfe für Ihren Arbeitsalltag
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Experteninterviews

Melden Sie sich jetzt an & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?