Home / Pharmazie / Kinder häufig noch „therapeutische Waisen“

Kinder häufig noch „therapeutische Waisen“

Wissenschaftliche Fortbildung in Schladming – Pädiatrie & Medikationsmanagement

Was man unter pädiatrischer Pharmakologie versteht und warum es nie wieder zu einem Grey Baby Syndrom kommen darf, erklärt Doz. Dr. Florian Lagler, Leiter des PMU-Instituts für angeborene Stoffwechselerkrankungen in Salzburg.

So profitieren Sie von Pharmaceutical-Tribune.at

  • Apothekerfortbildung & MM-Kurse
  • Beratungshilfe für Ihren Arbeitsalltag
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Experteninterviews

Melden Sie sich jetzt an & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?